Das Gebietsgremium.


Das Gebietsgremium des Aktiven Zentrum Lichtenrade Bahnhofstraße

 

Im Rahmen des Programms Aktive Zentren ist vorgesehen, ein Gebietsgremium einzurichten. Dieses Gremium hat im Wesentlichen die Aufgabe, eine Multiplikatoren- und Mitwirkungsfunktion zu übernehmen, aber auch selbst z.B. kleinteilige Projekte umzusetzen. Ziel ist es, durch einen ständigen Informationsfluss eine Transparenz zwischen Fördermittelgeber, dem Bezirksamt und der Bevölkerung unter Zuhilfenahme der Prozesssteuerung zu erreichen. Die Leitlinien müssen dabei sein: Kommunikation, Transparenz, Kooperation. 

Die Mitglieder des Gebietsgremiums

 

Mit der Wahl am 28.01.2016 wurden die Mitglieder des Gebietsgremiums bestimmt. Insgesamt wurden 20 Initiativen und eine Einzelperson gewählt:

  1. Aktionsgemeinschaft Bahnhofstraße e.V.
  2. Beirat von und für Menschen mit Behinderung
  3. Bürgerforum Zukunft Lichtenrade e.V.
  4. Evangelische Kirche Berlin-Lichtenrade e.V.
  5. Grundeigentümerverein Lichtenrade
  6. Händlerinitiative Lichtenrade
  7. Kath. Kirchengemeinde Salvator Lichtenrade
  8. Kinder- und Jugendparlament Tempelhof-Schöneberg
  9. Ökumenische Umweltgruppe Lichtenrade
  10. Polizei
  11. Seniorenvertretung Tempelhof-Schöneberg
  12. Trägerverein Lichtenrader Volkspark
  13. Ulrich-von-Hutten Gymnasium (als Vertreter für Schulen)
  14. Unternehmer-Netzwerk Lichtenrade
  15. VfL Lichtenrade (als Vertreter für Vereine)
  16. Bürgerinitiative Lichtenrade/ Mahlow Nord gegen Fluglärm e.V.
  17. BUND Bezirksgruppe Tempelhof-Schöneberg
  18. dare e.V. - Alle Kinder sind wichtig
  19. Faitrade für Lichtenrade e.V.i.G
  20. Family & Friends e.V.
  21. Dzyck, Florian

Ergänzend zu dieser Liste finden Sie hier eine ausführliche Übersicht der gewählten Mitglieder und hier das genaue Wahlergebnis.

Die Mitglieder des Gebietsgremiums Aktives Zentrum Lichtenrade Bahnhofstraße - georg+georg